Kleid kontrastierend

Tragen: ZARA Kleid (ähnlich hier), H & M Wölbungssandalen (ähnlich hier), VINTAGE Blazer (ähnlich hier)

„Mode verblasst, aber Stil ist ewig“ und ich zitiere den einzigen Coco Chanel. Stil ist ein sehr wichtiger und sehr persönlicher Fall. Es ist die Sprache des Körpers, er prägt den Charakter, ist völlig einzigartig und zeigt die eigene Identität.

Seit ich mich an mich erinnern kann – zurück zur High School -, als ich anfing, vor einem Spiegel zu stehen und mit Kleidern zu experimentieren, wollte ich immer etwas haben, das mich abheben wird. Dass etwas der Unterschied zwischen der Masse und euch ist. Stil braucht „, dass Twist“, die es Ihre eigenen machen wird, werden Sie durch es identifiziert werden, wird es eine Erweiterung Ihres Charakters werden.
Zurück zu meinem High-School-Jahre jetzt, ich immer geliebt, um Stile und Textilien mischen, egal in der Saison. Ich würde nie tragen Strumpfhosen mit Röcken im Winter oder ich würde Paar meine Satin Sommerkleid mit meinem alle Zeit Lieblings Motorradstiefel oder ein neues, dass ich mich erinnere, paarte ich ein Spitzenkleid mit authentischen amerikanischen Cowboystiefel. Es geht um die Kontraste 🙂
Als ich die Augen eines der abgebildeten Kleid legte, verliebte ich mich in seine „zugrundeliegende Romantik und Sexiness, so offensichtlich musste ich es besitzen. Um es mehr tragbar und nicht zu sexy für den Tag, ich teamed es mit einem schwarzen übergroßen Blazer und klobige Sandalen. Es geht nur um die Kontraste.